Musikwettbewerb 2015 für Gesang

Die Gesellschaft der Musikfreunde Reutlingen e.V. veranstaltete 2015 wieder einen Wettbewerb für Nachwuchsmusiker in Stadt und Kreis - erstmals für Gesang, von solo bis Trio.

Der seit Jahrzehnten durchgeführte Wettbewerb fand am Samstag, 18. April 2015, ab 14.30 Uhr im Großen Studio der Stadtbibliothek statt. Mehrere dritte, zweite und erste Preise bis 250 Euro wurden vergeben, auch ein Sonderpreis für die Interpretation moderner Musik, gestiftet von dem Reutlinger Komponisten Veit Erdmann. Erstmals wurde der Karl-Michael-Komma-Gedächtnispreis von der gleichnamigen Stiftung, vertreten durch Dr. Michael Komma, in Höhe von 500.- € für die Interpretation eines Werkes des Reutlinger Komponisten ausgelobt. Zur weiteren Information hier ein Link zur KMK-Stiftung. Die Teilnahmebedingungen zu dem Wettbewerb finden Sie hier.

Die Entscheidungen der Jury:

Altersklasse I (bis Geburtsjahr 2000)

  • Erster Preis:
    • Hannes Nedele
  • Zweite Preise:
    • Justine Konradt
    • Mirja Kristin Nicklau
  • Anerkennungspreise:
    • Ilona Mary Ann Antal
    • Clara Eiche
Den Veit-Erdmann-Sonderpreis für die überzeugende Interpretation moderner Musik erhält Hannes Nedele.

Altersklasse II (Jg. 1999 - 1998)

  • Erster Preis:
    • Laura Birk
  • Zweiter Preis:
    • Tamina Nadine Grauer
  • Anerkennungspreise:
    • Rosalie Hehl
    • Charlotte Ammer
Den Karl-Michael-Komma-Gedächtnispreis für die überzeugende Interpretation eines Werkes des Reutlinger Komponisten erhält Tamina Nadine Grauer.

Altersklasse III (Jg. 1997 - 1996)

  • Dritter Preis:
    • Amaya Ansari